Inspiriert vom „Meeting- Point“, ist der „Kultur-Point“ ein Treffpunkt für Angehörige jeder Kultur.

In unserem alltäglichen Leben finden Begegnungen von Menschen in unterschiedlichen Kreisen wie z. B. am Arbeitsplatz,

in der Schule und im Sportverein statt. Doch sind diese Begegnungen nur kurz und reichen kaum für einen Austausch aus.

 

Dabei sind die Hindernisse die fehlenden Sprachkenntnisse, die Wissenslücken über Kultur und Religion.

Zudem sind die bestehenden Vorurteile einer der größten Barrieren für das Zusammenleben.

 

Kulturen waren immer schon offen, dynamisch und enthielten Fremdes. Besonders in der heutigen globalisierten Welt wird Kultur durch die materiellen und immateriellen Kommunikationssysteme eng miteinander verflochten. Damit werden mehr Gemeinsamkeiten unter den Kulturen geschaffen.

 

Daher haben wir uns als LE Kultur-Point das Ziel festgelegt, mit unterschiedlichen Projekten ein friedliches Zusammenleben zwischen Angehörigen verschiedener Kulturen, Religionen und Nationen durch den Dialog zu fördern.