facebook

LE Kultur-Point

800 Jahre Echterdingen Rathaus Echterdingen Zeppelinstein Echterdingen Teich Echterdingen

“Für ein besseres Miteinander.”

(LE Kulturpoint)

 

Aktuelle Informationen

 

 


Weihnachtsarte 2020


LE-Kulturpoint Kondolenzschreiben bezüglich der Gräueltaten in Frankreich


"Wer ein menschliches Wesen tötet, (...) so ist es, als ob er alle Menschen getötet hätte. Und wer es am Leben erhält, so ist es', als ob er alle Menschen am Leben erhält." (Al-Ma'ida 5: 32).
Die Taten in Frankreich erschüttern die ganze Welt. Auch wir als LE-Kulturpoint sind zutiefst schockiert. Unsere Gedanken und Gebete widmen wir den Familien und Freunden der Betroffenen. Dabei haben sich die Täter auf den Islam berufen. Unabhängig vom Glauben und der Religion, ist jeder Mensch ehrenwürdig und das menschliche Leben heilig. Das Leben eines Menschen derart geringschätzen, ist weder mit Menschlichkeit noch mit dem Islam in Einklang zu bringen! Solche Gräueltaten sind der deutliche Ausdruck davon, dass die Täter keinerlei Verständnis der prophetischen Botschaft haben.

Wofür wir uns einsetzen ist ein friedliches Miteinander. Eine gewaltbereite islamische Ideologie darf und wird niemals geduldet werden. Deswegen stehen wir zu Frankreich und zur EU. Und denunzieren diese Taten aufs Tiefste. Wir beten, dass die Gewalttaten ein Ende finden.

Hallenfussball


Hallenfussball

Der Kulturverein "LE Kultur-Point e. V.“ organisierte über einem Jahr lang bis Februar ein Hallenfußball für Mitglieder. Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie war es jedoch nicht mehr möglich.

Es nahmen am Anfang nur acht Jugendliche daran teil und schließlich waren es 20 Jugendliche und Erwachsene verteilt auf zwei Fußballfeldern. Wir werden uns den sportlichen Aktivitäten demnächst wieder widmen, da die Corona-Vorschriften seit dem 01. Juli gelockert wurden.

Wer Interesse am Hallenfußball hat, kann sich unter der folgenden E-Mail Adresse info@le-kulturpoint.de mit dem Stichwort „Hallenfußball“ anmelden. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise werden die Planungen unter den Corona-Vorschriften organisiert.

Besuch bei der Filderklinik


Filderklinik

An alle Heldinnen und Helden der Filderklinik,

hiermit möchten wir als LE Kultur-Point e. V. uns ganz herzlich bei allen Angestellten der Filderklinik bedanken und zeigen, dass Sie nicht allein sind! In dieser Zeit, in der die gesamte Menschheit von einem Virus bedroht wird und gemeinsam dagegen kämpft, wissen wir, dass Ihr die schwierigste aller Aufgaben habt.
Auch wir als LE Kultur-Point e. V. möchten daher aus Dankbarkeit und Verbundenheit ein Teil dieser wichtigen Aufgabe sein.

Malwettbewerb


Malwetbewerb

Anlässlich des Muttertages haben die Schüler des Kultur Point e.V. Bilder für die Mitbewohner der Altenheime Kursana Domizil in Leinfelden-Echterdingen und Haus am Fleinsbach in Bernhausen gemalt.

Zur Würdigung wurden die Bilder im Verein des Kulturpoint aufgehängt und mit Preisen belohnt.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und herzlichen Dank an alle Beteiligte für diese schöne Tat.

Gemeinsames Bittgebet





Im Rahmen des Muttertags am 10.Mai 2020,

besuchten wir, das Kulturzentrum LE Kultur-Point e.V., aus Leinfelden-Echterdingen und der BIF e.V.
aus Filderstadt zwei Altersheime ( Kursana Domizil, Haus am Fleinsbach in Bernhausen).
Dabei überreichten wir Rosen an die Mitbewohnern und Pflegekräften.
Folgende Worte standen auf der Dankeskarte für diese:

Den Muttertag als Anlass haben wir uns genommen, ihnen ein paar Worte zukommen zu lassen.

Die Mutter ist der Grundpfeiler, die Basis, der Grund der Familie und das wichtigste Gut zur Lebensessenz. Alles spielt sich vor ihr ab, verwickelt sich und etabliert sich zu ihr. Sie ist wie der Polarstern, immer in ihrer Sphäre auf einer Bahn jenseits der Himmel.

Gesichter so rein wie die Blendendweißen des Paradieses, Blicke bedeutsam wie die der Engel, Gefühle und Emotionen rein wie die Seelen.
Wir gratulieren herzlich zum Muttertag und danken ihnen vom ganzen Herzen für ihr Dasein. Möge auch diese fremde Zeit rasch vorübergehen.


Wir möchten mit den Rosen ein Lächeln auf die Gesichter von für uns wertvolle Menschen zaubern.

muttertag-2020-1 muttertag-2020-2

Tischtennisturnier 2019


Tischtenisturnier

Der Kulturverein ,,LE Kultur-Point e.V.“ organisierte über eine Zeitperiode von 6 Wochen vor der Corona-Pandemie erneut ein Tischtennisturnier.

Es nahmen 15 Jugendliche daran teil und die Gewinner wurden schließlich am 12.01.2020 mit Preisgeldern belohnt.

Wir als Kultur-Point gratulieren den Gewinnern und wünschen für die kommenden Jahre viel Erfolg.

Wer Interesse am diesjährigen Tischtennisturnier hat, kann sich unter der folgenden E-Mail Adresse info@le-kulturpoint.de melden mit dem Stichwort „Tischtennis Turnier 2020.“

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise werden die Planungen unter den Corona-Vorschriften organisiert.

Bowling


Bowling

Der Kulturverein "LE Kultur-Point e. V." organisierte einen Aktionstag mit Bowling am 03.11.2019 - hier ein kleiner Bericht darüber.

Bowling mit Kultur-Point Es war ein entspannter und zugleich spannender Tag beim Bowlingspielen.

Jeder wollte den Anderen beim Bowlingspielen übertreffen und konnte nicht genug vom Spiel bekommen, sodass die Zeit schnell verging.

Eine neue und interessante Erfahrung mit viel Spielfreude.

Kontakt: info@le-kulturpoint.de

Sprungbude


Sprungbude

Der Kulturverein "LE Kultur-Point e. V." organisierte einen Aktionstag am 13.10.2019 in der Sprungbude Filderstadt - hier ein kleiner Bericht darüber. Der Ausflug zur Sprungbude bereitete uns eine große Freude.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind zwei Mentoren mit Jugendlichen und Kindern zur Sprungbude gefahren.

Am Weilerhau sind sie ebenfalls durch den Wald spaziert. Der Aufenthalt und die Aktivitäten in der Sprungbude sind immer verbunden mit Spaß und Freude.

Die Kinder und Jugendlichen waren von dem vielfältigen und breiten Angebot in der Sprungbude begeistert, weshalb für sie auch die Zeit sehr schnell vergeht. Der Drang nach Bewegung bei den Kindern und Jugendlichen wurde durch das Teilnehmen der Erwachsenen noch mehr erhöht und ebenfalls wurden die Kinder und Jugendlichen ermutigt die schwierigeren Stationen zu bewältigen.

Alle Teilnehmenden hatten viel Spaß, wodurch sie sich näher gekommen sind.

Nach dem Ausflug war die Sprungbude noch ein großes Thema, da sich alle über den nächsten Ausflug zur Sprungbude unterhielten.

Kontakt: info@le-kulturpoint.de